# make optional by klaro
Skip to main content

Ausbildungszentrum Hamburg PP

Das Ausbildungszentrum für Verhaltenstherapie Hamburg (DGVT) steht für die Verknüpfung bewährter empirisch begründeter Interventions­methoden mit aktuellen Weiter­entwicklungen in Theorie und Praxis der Psycho­therapie zur Reali­sierung einer modernen verhaltens­thera­peu­tischen Psychotherapie­ausbildung in persönlicher Atmosphäre.

Das Ausbildungszentrum für Verhaltenstherapie Hamburg ist unter Trägerschaft der DGVT als Ausbildungsstätte für Psychologische Psychotherapie für Er­wach­sene seit Einführung des alten Psycho­therapeuten­gesetzes staatlich an­erkannt. Somit werden seit inzwischen mehr als zwei Jahr­zehnten hier Psycho­logische Psycho­thera­peut*innen auf Grund­lage bewährter, wissen­schaftlich fundierter verhaltens­thera­peutischer Methoden unter stetigem Ein­bezug aktu­eller Forschungs­ergebnisse und konzep­tueller Weiter­entwicklungen auf dem Gebiet der Psycho­therapie aus­gebildet. 

Unser Fokus liegt neben dem Erwerb einer fundierten, breit­gefächerten Methoden­kompetenz ins­besondere auf der Befähigung zur Gestal­tung einer trag­fähigen thera­peutischen Beziehung als einem der zentralen Wirk­faktoren von Psycho­therapie und einer indivi­duellen, patient*innen­orientierten Vorgehens­weise.

Unser Team

In unserem engagierten Team wie auch in der Zusammenarbeit mit unseren Ausbildungsteilnehmer*innen pflegen wir dieselben Grundsätze wie in der psychotherapeutischen Behandlung, insbesondere Wertschätzung, Transparenz, Respekt und Toleranz, Fürsorge für das Gegenüber wie auch für sich selbst. Kommunikationsbereitschaft sowie das Bemühen um konstruktive Problem- und Konfliktlösungen sind uns sehr wichtig, sodass wir anstreben, jederzeit ein offenes Ohr für die Anliegen unserer Ausbildungsteilnehmer*innen zu haben und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Muster-Curriculum

Unser Muster-Curriculum gibt einen Über­blick über die theo­retische Aus­bildung in Form von Semi­na­ren, Übungen und Vor­lesungen, die sich zumeist über zwei Tage (Wochen­ende) er­strecken. Diese werden von vielen unter­schied­lichen Dozen­t*innen gestaltet, so dass ein breiter Erfah­rungs­hori­zont in die theo­retische Aus­bildung ein­fließt.

Muster-Curriculum Hamburg PP

Nächster Kursstart

Die nächsten Ausbildungslehrgänge starten im Oktober 2024 und im April 2025

Wenn Sie sich für die Ausbildung in Hamburg interessieren, melden Sie sich bitte hierfür über das Online-Anmeldeformular oder das Anmeldeformular als Word-Dokument an. Alle Interessent*innen erhalten dann eine E-Mail mit weiteren Informationen zum Auswahlverfahren. Nach Sichtung Ihrer Unterlagen erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Informations- und Auswahlgespräch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kooperierende Einrichtungen

Aktuelle Listen von allen mit uns kooperierenden Einrichtungen finden Sie unter folgenden Links:

Praktische Tätigkeit I, PT I

Praktische Tätigkeit II, PT II

Kontakt


Adresse

DGVT-Ausbildungszentrum Hamburg
Seewartenstr. 10, Haus 4
20459 Hamburg
Tel.: 040 239 36 97-0
Fax: 040 239 36 97-239 

E-Mailadresse
für Bewerbungszwecke:

ausbildung(at)dgvt-hamburg(dot)de

E-Mailadresse
für allgemeine Anliegen:

info(at)dgvt-hamburg(dot)de

Sprechzeiten (auch für Patient*innen)
Mo bis Do: 11.00 – 13.00 Uhr
                  16.00 – 18.00 Uhr
Fr :             11.00 – 13.00 Uhr

 

Unsere Ambulanz

Die ambulanten Behandlungen der Patient*innen im Rahmen der Praktischen Ausbildung finden in den Ambulanzräumen im Institutsgebäude statt. Dieses verfügt über ausreichend Kapazität, sodass die Durchführung der Therapien in Lehrpraxen nicht vorgesehen ist. Das Institut befindet sich zentral in Hamburg (Stadtteil St. Pauli unweit der Landungsbrücken an der Elbe) und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.